Suche:  
Startseite
Rechtsgebiete
Aktuelles
 RV-Beitragssätze 2018
 Sozialversicherungswerte 2018
 Anpassung Sozialhilfe 2018 - SGB XII
 U 3 - Insolvenzgeldumlage 2018
 KSV-Satz sinkt 2018 auf 4,2 Prozent
 Kindergeld 2017
 Rentenwerte 2018
 Pfändungsfreigrenzen erhöht
 Beitragssatz für Landwirte 2016
 Altersvorsorge und Steuer
 Zwei Jobs und Urlaub
 PSV-Beitrag 2013
 Das Negativtestament
 Restschuldbefr. nach 3 Jahren möglich!
 Mindestlohn 2015
 Insolvenzregister - Land BW Achtung !!!
 Sachbezugswerte 2012
 P - Konto
 Private RV und Kapitalwahlrecht
 AlG II - Regelbedarfe 2016
 ELStAM kommt jetzt doch
 Erbschein sparen!
 Klassenfahrt - Kein Sonderbedarf
 ELStAM für Betriebsrenten
 Erbrechtsfeform 2010
 01.01.2011: IntFamRVG
 Beiordnung RA in Sorgerechtssachen
 Brüssel: Unterhalt ohne Grenzen
 Muss Kind nach Scheidung in die GKV?
 Gleichstellung nichtehelicher Kinder
Reformen
Urteile aktuell
Tabellen
Formulare
Kontakt
Interessante Links
Impressum
Datenschutzerklärung
 
 © Peernet.de 

Brüssel: Unterhalt ohne Grenzen


Unterhaltsansprüche ohne Grenzen


Unterhaltsprellern geht es jetzt europaweit "an den Kragen". Viele Unterhaltsschuldner versuchten durch den Wegzug ins europäische Ausland sich ihrer Unterhaltspflicht dauerhaft und oft mit Erfolg zu entledigen.

Das Übereinkommen über die internationale Geltendmachung der Unterhaltsansprüche von Kindern und anderen Familienangehörigen soll dem jetzt entgegen wirken. Am 11. Februar 2010 hat das EU-Parlament in Straßburg die entsprechende Entschließung auf Vorlage des EU-Rechtsausschusses angenommen.

Bereits im Spätjahr 2007 ist ein solches Übereinkommen im Rahmen der "Haager Konferenz für internationales Privatrecht" getroffen worden. Dieses muss jedoch noch von den einzelnen EU-Mitgliedstaaten gebilligt werden.

Anmerkung:
Ich hoffe die Zustimmung der EU-Staaten kommt so schnell wie möglich!!


Stand: 07. März 2010

--------------------------------------------------



 

Rechtsanwalt Michael K. Riefer • Brettener Straße 2 • D-75438 Knittlingen
Telefon: 0 70 43 / 955 69 63 • Telefax: 0 70 43 / 955 69 65 • E-Mail buero@kanzlei-riefer.de