Suche:  
Startseite
Rechtsgebiete
Aktuelles
 RV-Beitragssätze 2018
 Sozialversicherungswerte 2018
 Anpassung Sozialhilfe 2018 - SGB XII
 U 3 - Insolvenzgeldumlage 2018
 KSV-Satz sinkt 2018 auf 4,2 Prozent
 Kindergeld 2017
 Rentenwerte 2018
 Pfändungsfreigrenzen erhöht
 Beitragssatz für Landwirte 2016
 Altersvorsorge und Steuer
 Zwei Jobs und Urlaub
 PSV-Beitrag 2013
 Das Negativtestament
 Restschuldbefr. nach 3 Jahren möglich!
 Mindestlohn 2015
 Insolvenzregister - Land BW Achtung !!!
 Sachbezugswerte 2012
 P - Konto
 Private RV und Kapitalwahlrecht
 AlG II - Regelbedarfe 2016
 ELStAM kommt jetzt doch
 Erbschein sparen!
 Klassenfahrt - Kein Sonderbedarf
 ELStAM für Betriebsrenten
 Erbrechtsfeform 2010
 01.01.2011: IntFamRVG
 Beiordnung RA in Sorgerechtssachen
 Brüssel: Unterhalt ohne Grenzen
 Muss Kind nach Scheidung in die GKV?
 Gleichstellung nichtehelicher Kinder
Reformen
Urteile aktuell
Tabellen
Formulare
Kontakt
Interessante Links
Impressum
Datenschutzerklärung
 
 © Peernet.de 

Pfändungsfreigrenzen erhöht

 

Zum 01.07.2017 ändern sich die Pfändungsfreigrenzen wie folgt:

Pfändungsfreigrenzen zum 01.07.2017


§ 850c Abs.1 ZPO: Erhöhung von 1.073,88 EUR auf 1.133,80 EUR monatlich


§ 850 f Abs.3 ZPO: Erhöhung von 3.253,87 EUR auf 3.435,44 EUR monatlich


[Quelle: BGBl. 2017 Teil I Nr. 18 (Seite 751 ff.), ausgegeben zu Bonn am 07.04.2017]



Zum 01.07.2015 ändern sich die Pfändungsfreigrenzen wie folgt:

Pfändungsfreigrenzen zum 01.07.2015


§ 850c Abs.1 ZPO: Erhöhung von 1.045,05 EUR auf 1.073,88 EUR monatlich


§ 850 f Abs.3 ZPO: Erhöhung von 3.166,48 EUR auf 3.253,87 EUR monatlich


[Quelle: BGBl. 2015 Teil I Nr. 16 (Seite 618 ff.), ausgegeben zu Bonn am 27.04.2015]



Zum 01.07.2013 ändern sich die Pfändungsfreigrenzen wie folgt:

Pfändungsfreigrenzen zum 01.07.2013


§ 850c Abs.1 ZPO: Erhöhung von 1.028,89 EUR auf 1.045,04 EUR monatlich


§ 850 f Abs.3 ZPO: Erhöhung von 3.117,53 EUR auf 3.166,48 EUR monatlich


[Quelle: BGBl. 2013 Teil I Nr. 16 (Seite 710 ff.), ausgegeben zu Bonn am 08.04.2013]




Mit Gesetzesänderung vom 09.05.2011 wurden die

Pfändungsfreigrenzen zum 01.07.2011

(mal wieder) erhöht:


§ 850c Abs.1 ZPO: von 985,15 EUR auf 1.028,89 EUR monatlich


§ 850 f Abs.3 ZPO: von 2.985,00 EUR auf 3.117,53 EUR monatlich


[ Quelle: BGBl. 2011 Teil I Nr.22 (Seite 825ff.), ausgegeben zu Bonn am 17.05.2011 ]



 

Rechtsanwalt Michael K. Riefer • Brettener Straße 2 • D-75438 Knittlingen
Telefon: 0 70 43 / 955 69 63 • Telefax: 0 70 43 / 955 69 65 • E-Mail buero@kanzlei-riefer.de