Suche:  
Startseite
Rechtsgebiete
 Topthemen
 Familienrecht
 Erbrecht
 Wirtschaftsrecht
 Aufstockung Teilzeit § 9 TzBfG
 Kauf Grundstück durch Mehrere
 Minderheitsgesellschafter als GF
 Liste der Gesellschafter für HReg
 Freistellung Arbeitgeber - Anfechtung
 Mindestlohn und Krankheit
 Antrag auf Versagung RSB - InsO
 Bereitschaftsdienst und Mindestlohn
 Leiharbeit - eher die Regel ??
 Schwerbehind. Mitarbeiter - Kündigung
 GF-Haftung bei GmbH & Co. KG
 Betriebsrente und Insolvenz Arbeitgeber
 Entsendung von Arbeitnehmern I
 Eintragung atypisch stille Gesellschaft
 Arbeitsschutz: Mitbestimmung!
 Anerkennung ausl. Entscheidungen
 Ehegatten-Innengesellschaft
 Verpfändung Rückdeckungsversicherung
 Zahlung nach Insolvenzreife - Haftung?
 § 38 EStG: Verzicht auf Weihnachtsgeld
 PSV - Pensionssicherungsverein II
 Direktversicherung in der Insolvenz
 Arbeitszeitschutzkonten - Überstunden
 Kleinstkapitalgesellschaften
 Leiharbeit und Betriebsgröße
 Statusfeststellung, § 7a SGB IV
 Sozialversicherungspfl. Sportler
 WP stellt zu prüfenden JA auf
 Betreuungsrecht
Aktuelles
Reformen
Urteile aktuell
Tabellen
Formulare
Kontakt
Interessante Links
Impressum
Datenschutzerklärung
 
 © Peernet.de 

Liste der Gesellschafter für HReg


Liste der GmbH-Gesellschafter

Der Gesetzgeber hat zum 26.06.2017 die maßgebliche Vorschrift des § 40 GmbHG entsprechend den europäischen Vorgaben geändert: Ab sofort muss in der Liste der GmbH-Gesellschafter, die zum Handelsregister eingereicht wird, neben dem vom Gesellschafter gehaltenen Nennbetrag am Stammkapital auch die durch den jeweiligen Nennbetrag des Geschäftsanteils vermittelte jeweilige prozentuale Beteiligung am Stammkapital angegeben werden(§ 40 Abs. 1 Satz 1 GmbHG n.F.).

Zudem muss der Gesamtumfang der Beteiligung eines Gesellschafters am Stammkapital als Prozentsatz angegeben werden.

Hält eine eingetragene Gesellschaft (OHG, Kommanditgesellschaft, GmbH, Aktiengesellschaft) Anteile an der GmbH, sind im Handelsregister

- Firma,

- Satzungssitz,

- zuständiges Registergericht und

- Registernummer

anzugeben. Halten Gesellschaften, die nicht im Handelsregister eingetragen sind, Anteile an der GmbH, sind deren Gesellschafter mit Name, Vorname, Geburtsdatum und Wohnort einzutragen.

Ergibt sich also eine (personelle) Änderung bei der Gesellschafterin im Gesellschafterbestand (z.B. Gesellschaft bürgerlichen Rechts), ist eine Veränderung gegeben. In einem solchen Fall muss eine neue Gesellschafterliste zum Handelsregister für die GmbH eingereicht werden.

 

Gesetz zur Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie vom 23.06.2017

BGBl. I 2017, 1822

Link zum BGBl. Teil I:

https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?start=%2F%2F*%5B%40attr_id%3D%27bgbl117s1822.pdf%27%5D#__bgbl__%2F%2F*%5B%40attr_id%3D%27bgbl117s1822.pdf%27%5D__1501497478115

 

 

 

 


 

 

 


Rechtsanwalt Michael K. Riefer • Brettener Straße 2 • D-75438 Knittlingen
Telefon: 0 70 43 / 955 69 63 • Telefax: 0 70 43 / 955 69 65 • E-Mail buero@kanzlei-riefer.de