Suche:  
Startseite
Rechtsgebiete
Aktuelles
Reformen
 2018: Änderungen Lohnsteuerklassen
 Kindergeld - Neues zum 01.01.2018
 Neuregelung Mutterschutzgesetz
 Mietpreiskappung Baden-W. 2015
 Mindestlohn steigt zum 01.01.2017
 Kindererziehungszeiten und VersAusgl
 Elterngeld + Betreuungsgeld 2015
 Kindergelderhöhung zum 01.01.2015
 Notariat Knittlingen
 Sicherer Herkunftsstaat
 Rentenversicherungsbeitrag 2013
 Aus 400 EUR-Job wird 450 EUR-Job
 Änderungen im Erbrecht
 Versorgungsausgleichskasse kommt
 Zeitarbeitsrecht modifiziert
 Reform Notariate in Baden-W.
 Pensionszusage GesellschafterGF
 USt: Steuererleichterung für KMU
 Änderungen 2012
 Wo bleibt die RVG-Reform?
 Neuer Wahlgüterstand kommt
Urteile aktuell
Tabellen
Formulare
Kontakt
Interessante Links
Impressum
Datenschutzerklärung
 
 © Peernet.de 

Kindergeld - Neues zum 01.01.2018

Änderungen beim Bezug von Kindergeld ab dem 01.01.2018

 

Bisher konnte rückwirkend für vier Jahre Kindergeld beantragt werden. Nach der neuen Fassung des § 6 Abs. 2 BKGG (Bundeskindergeldgesetz) kann Kindergeld nur noch rückwirkend für den Zeitraum von sechs Monaten seit Antragstellung gezahlt werden. Dies betrifft Anträge auf die Gewährung von Kindergeld, welche nach dem 31.12.2017 gestellt werden.

Rechtsgrundlage: § 49 a, § 66 Abs. 3EStG n.F.; § 6 Abs. 3, § 20 Abs. 10 BKGG n.F.

Die Steuerrechtsexperten weisen in diesem Zusammenhang auf folgende Problematik hin:

Der Beamte in der Veranlagungsstelle des zuständigen Finanzamtes hat zu prüfen, ob entweder Kindergeld oder aber die im Rahmen des Einkommensrechts zu gewährenden Kinderfreibeträge nach § 32 Abs. 6 EStG anzusetzen sind, sogenannte „Günstigerprüfung“. Bereits gezahltes Kindergeld wird verrechnet.

Aufgrund der relativ kurzen Verjährungsfrist von sechs Monaten beim Bezug von rückwirkendem Kindergeldes wird in Zukunft bei der Gewährung des Kinderfreibetrages Kindergeld angerechnet, welches seit Jahren verjährt ist. Entscheidend ist, ob die Eltern tatsächlich Anspruch auf Kindergeld hatten.

Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz vom 23.06.2017

BGBl. I 2017, 1682, 1690

Link zum Bundesgesetzblatt:

https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl#__bgbl__%2F%2F*%5B%40attr_id%3D%27bgbl117s1682.pdf%27%5D__1505833773691

 

 
 

 

Rechtsanwalt Michael K. Riefer • Brettener Straße 2 • D-75438 Knittlingen
Telefon: 0 70 43 / 955 69 63 • Telefax: 0 70 43 / 955 69 65 • E-Mail buero@kanzlei-riefer.de