Suche:  
Startseite
Rechtsgebiete
Aktuelles
Reformen
Urteile aktuell
 Heinz Müller vs. Mainz 05
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Sittenwidrigkeit Ehevertrag
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Vorebe und Vorausvermächtnis
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Steuerhinterziehung - großes Ausmaß
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Anspruch auf Arbeitszeitverringerung
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Befristung + Tarifvertrag
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Bezugnahmeklausel + BetriebsÜ
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Sorgerechtsentzug beider Elternteile
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Kostenentscheidung Familiengericht
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Urlaubsabgeltung + Tod Arbeitnehmer
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 eBay-Geschäfte durch Eheleute
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 TzBfG - Reload 2013
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Biologische Vaterschaft und Familie
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Zeugnis - ohne Danke und gute Wünsche
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Insolvenz und Unterhalt
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Ehebedingter Nachteil
 Beschwerde nach § 32 Abs.2 RVG i.V.m. §§ 59, 57 RVG - OLG KArlsruhe, 20 WF 114/15 (PDF)
 Erben und Sozialhilfe
 Sorgerechtsentziehung
 Sorgerecht für nichteheliches Kind II
 Heimakte - Einsicht möglich?
 Haftung des Betriebsübernehmers?
 BFH zu Kinderbetreuungskosten
 Neues zum Kindesunterhalt
 Wiederaufleben von Ehegattenunterhalt
 Steuererstattung eines Ehegatten
 Verzicht auf Versorgungsausgleich
Tabellen
Formulare
Kontakt
Interessante Links
Impressum
Datenschutzerklärung
 
 © Peernet.de 

Ehebedingter Nachteil


Ehebedingter Nachteil bei Arbeitsplatzwechsel (nachehelicher Unterhalt)

Ein ehebedingter Nachteil im Sinne des § 1578 b BGB liegt nicht nur vor, wenn der unterhaltsberechtigte Ehegatte ehebedingt von der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit absieht oder eine bereits ausgeübte Erwerbstätigkeit aufgibt, sondern auch dann, wenn er ehebedingt seinen Arbeitsplatz wechselt und dadurch Nachteile erleidet.

Bundesgerichtshof, Beschluss vom 13.03.2013, - XII ZB 650/11-

Im Netz abrufbar unter juris:

 

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&nr=63956&pos=0&anz=1

 

 

 



 

Rechtsanwalt Michael K. Riefer • Brettener Straße 2 • D-75438 Knittlingen
Telefon: 0 70 43 / 955 69 63 • Telefax: 0 70 43 / 955 69 65 • E-Mail buero@kanzlei-riefer.de